Kuchen geht immer!

Käse-Sahne mit Mandarinen

Zubereitung:

3 Eiweiß , 100 g Zucker und 1 Pck Vanillezucker steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. 
Danach das Eigelb unterheben.
100 g, 25g Speisestärke und 2 TL Backpulver auf den Eischnee sieben und ebenfalls unterheben.
Eine Springform mit Backpapier auslegen und am Rand gut einfetten.
Danach den Biskuitteig einfüllen und glatt streichen.
In dem vorgeheizten Backofen den Biskuit bei 180 Grad 20-25 Min backen.

In der Zwischenzeit vegetarisches Geliermittel (1,5 Pck.) mit 50 ml Sahne aufkochen und unter den Quark (750g) einrühren. Danach die restliche Sahne (550 ml) mit 2 Pck. Sahnesteif aufschlagen.
Anschließend die Sahne unter den Quark ziehen.

Eine große Dose Mandarin-Orangen in einem Sieb abtropfen lassen (12 Mandarinen zur Seite legen). Und ebenfalls langsam unter die Quarkmasse heben.

Jetzt den abgekühlten Biskuit längs halbieren. Den Tortenring über die untere Hälfte des Bodens stülpen.
Auf den Boden ca. 4/5 der Quarkmassen verteilen und glatt streichen. Darauf die obere Hälfte des Bodens legen. Jetzt die Quarkmasse auf der oberen Hälfte verstreichen. Zum Schluss die aufgehobenen Mandarinen gleichmäßig auf der Torte verteilen, so dass 12 gleich Stücke entstehen.

Die Torte mit Tortenring (am besten über Nacht) kühl stellen.

Pot secrets wünscht euch viel Spaß beim Backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.