Aromatische Tomatensuppe mit Rosmarin-Croutons

Aromatische Tomatensuppe mit Rosmarin-Croutons
Menüart Vorspeise
Küchenstil Menü
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Vorspeise
Küchenstil Menü
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Schalotten vierteln. Knoblauchzehe zerdrücken und wenn nötig den grünen Spross entfernen. Anschließend den Strunk der Tomaten entfernen und diese vierteln.
  2. Schalotten, Knoblauch, Tomaten, Thymian, Rosmarin und Chili in eine Auflaufform geben. Alles mit Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Min. rösten.
  3. Anschließend in einem kleinen Topf das geröstete Gemüse kurz anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und für ca. 2 Min. einkochen lassen.
  4. Den Topf mit Gemüsebrühe auffüllen bis das Gemüse vollständig bedeckt ist. Für weitere 10 – 15 Min. einkochen lassen bis Tomaten und Schalotten weich gekocht sind. Nun mit einem Stabmixer die Suppe fein pürieren und durch ein Sieb in eine große Schüssel passieren um die Tomatenkerne sowie –schale zu entfernen.
  5. Für die Rosmarin-Croutons das Toastbrot in kleine Quadrate schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl goldbraun anbraten, kurz vor der erreichten Farbe der Croutons die Rosmarin-Blätter hinzufügen und mit anbraten.
  6. Beim Servieren die Croutons auf der heißen Tomatensuppe anrichten.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.