Bienenstich


Bienenstich
Menüart Nachspeise
Küchenstil Backen
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 210 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Menüart Nachspeise
Küchenstil Backen
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 210 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und die Eier einzeln jeweils etwa eine Minute unterrühren bis die Zucker-Ei-Masse schön schaumig ist.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform einfetten.
  3. Mehl und Backpulver miteinander vermengen und zur Eimasse sieben. Das Mehl kurz aber gründlich unterheben. Anschließend den Teig in die Springform geben.
  4. Die Mandelblättchen mit etwas Butter und einem Esslöffel Zucker anrösten und karamellisieren.
  5. Die karamellisierten Mandelblättchen auf dem Teig verteilen und die Springform in den Ofen schieben.
  6. Den Boden etwa 30 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
  7. Währenddessen die Vanillecreme vorbereiten. Dafür den Vanillepudding nach Packungsangaben kochen und abkühlen lassen und die Sahne steif schlagen.
  8. Im Anschluss die Sahne vorsichtig unter den Vanillepudding heben.
  9. Den Biskuit waagerecht teilen und die untere Hälfte in einen Tortenring setzen. Die Vanillecreme darauf gleichmäßig verteilen und die obere Hälfte des Biskuit darauf setzen. Den Bienenstich in den Kühlschrank stellen und mindestens zwei Stunden anziehen lassen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere