Carciofi la mamma (klassisches Artischocken Rezept)


Carciofi la mamma (klassisches Artischocken Rezept)
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Die Artischocken putzen, aber nicht halbieren. Die Artischocke mit Zi­tro­nen­saft einreiben, dann in eine Schüssel mit Zi­tro­nenwasser legen. Das dient da­zu, dass die Artischocken nicht oxidieren und sich dunkel verfärben.
  2. Petersilie zusammen mit einer Knoblauchzehe fein hacken, pfeffern und leicht salzen. Mit dieser Mischung die Artischocken füllen, festdrücken, die Artischocken mit dem Kopf nach unten in eine feuerfeste Form mit Olivenöl legen. Mit Semmelbröseln und geriebenem Parmesan (am besten vorher mischen) bestreuen, salzen und pfeffern. Mit Olivenöl beträufeln.
  3. Auf den Herd stellen und leicht anbraten. Mit einem Glas Wasser löschen und aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht, Tem­pe­ratur herabsetzen, mit dem Deckel den Topf zudecken und etwa 30 - 35 Minuten dünsten lassen. Je nach Qualität der Artischocken kann es 10 Minuten oder länger dauern.
  4. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob sie be­reits weich sind. Es sollte am Ende nicht mehr viel Flüssigkeit übrig blei­ben. Sonst bei offenem Topf die Flüs­sig­keit einkochen. Die mit der Soße be­deck­ten Artischocken kopfüber servieren. Noch etwas Olivenöl darüber träu­feln. Dazu einen trockenen Weißwein servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.