Gefüllte Blätterteigrolle


Gefüllte Blätterteigrolle
Menüart Vorspeise
Küchenstil Vegetarisch
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Menüart Vorspeise
Küchenstil Vegetarisch
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten in streifen schneiden. Mit etwas Olivenöl Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen nach 2-3 Minuten die getrockneten Tomaten hinzufügen.
  2. Blattspinat waschen und trocknen schleudern. Anschließend ebenfalls in die Pfanne geben und mit den anderen Zutaten in der Pfanne schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter grob zupfen und zum Schluss in die Pfanne geben.
  3. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mozzarella oder Ziegenkäse würfeln. Den Blätter auf ein mit Backpapier belegtes Backblech auslegen. Die Spinatfüllung und die Käsewürfel darauf verteilen.
  4. Die Ränder des Blätterteiges mit etwas Wasser bepinseln und anschließend die Füllung mit dem Blätterteig einrollen. Anschließend die Enden zusammendrücken.
  5. Die ganze Blätterteig Rolle ebenfalls mit etwas Wasser bepinseln und in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 180 Grad Celsius ca. 20-25 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.