Gefüllte Paprika

mit Couscous


Gefüllte Paprikas
Küchenstil Deutsch
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil Deutsch
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Couscous in eine flache Form geben und mit 250 ml kochendem Wasser übergießen. Unter gelegentlichem Auflockern mit einer Gabel ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit Salt und Pfeffer würzen. Paprika köpfen, putzen und waschen. Spinat putzen, waschen und gut abtropfen (oder TK Spinat nach Packungsanleitung auftauen). Käse in eine Schüssel bröseln. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel kurz anschwitzen, Spinat hinzufügen und alles ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Spinat-Mix, 1 EL Öl und Couscous ebenfalls in die Schüssel geben und gut vermengen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Couscous in die Paprika füllen und in eine Auflaufform setzen. Mit Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 175 Grad) ca. 20-30 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.