Hähnchen Saté

 

Hähnchen Saté
Menüart Hauptspeise
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Hähnchenbrust
Erndusssauce
Menüart Hauptspeise
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Hähnchenbrust
Erndusssauce
Anleitungen
  1. Knoblauchzehe fein hacken, mit 1 Prise Chiliflocken und 2 EL Sojasauce in einer Schüssel mischen.
  2. Hähnchenbrustfilet mit der Sojasauce mischen, 10 Minuten (oder über Nacht) marinieren. 80 g Reis nach Packungsanweisung garen.
  3. Für die Erdnusssauce die Erdnusscreme und die Kokosmilch einrühren und ca. 5 Minuten einkochen. Mit Zitronensaft, Sambal Oelek, Zucker, Pfeffer, Chiliflocken, Salz und 2 EL Sojasauce abschmecken und warm stellen.
  4. Das marinierte Hähnchenbrustfilet in der heißen Pfanne mit 1 TL Öl rundherum anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.