Hähnchenspieße mit Mais & Avocado


Hähnchenspieße mit Mais & Avocado
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Lowcarb
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Portionen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Lowcarb
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein reiben, mit Buttermilch, Sojasauce, Cayenne und dem Fleisch in einer Schale mischen, 15 Minuten marinieren. Maiskörner vom Kolben schneiden. Limette auspressen. Chilischote in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Avocado halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch längs in Scheiben schneiden. Avocado auf eine Platte geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte des Limettensafts beträufeln.
  2. Fleisch abtropfen lassen, auf Spieße stecken, mit Salz würzen. Entweder mit 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne 6-8 Minuten goldbraun braten oder wie ich auf dem Grill.
  3. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Mais darin scharf anbraten. Chili und Knoblauch zugeben, 1-2 Minuten mitbraten. Butter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln untermischen, kurz mitbraten. Mais auf den Avocadoscheiben verteilen, Hähnchenspieße darauf anrichten. Mit restlichem Limettensaft beträufeln und mit Koriander bestreut servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.