Käsekuchen mit Streusel


Käsekuchen mit Streusel
Küchenstil Backen
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 50 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Teig/die Streusel
Für die Quarkmasse
Küchenstil Backen
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 50 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Teig/die Streusel
Für die Quarkmasse
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine Springform mit Backpapier auskleiden und einfetten.
  2. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu krümeligen Streuseln verarbeiten. Die Springform mit der Hälfte bis 2/3 der Krümmel auslegen und am Boden und am Rand andrücken.
  3. In einer weiteren Schüssel die Zutaten für die Quarkmasse mit den Quirlen des Handrührgerätes zu einer cremigen Masse verrühren. Anschließend die Quarkmasse in die Springform füllen und mit den restlichen Streuseln bestreuen. Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen schieben und 50 Minuten backen bis er goldbraun ist. Im Anschluss die Ofentür öffnen und 10 Minuten auskühlen lassen, dann den Kuchen heraus nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Erst dann den Kuchen aus der Springform lösen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere