Kürbis Pasta


Kürbis Pasta
Küchenstil Italian, Italienisch
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil Italian, Italienisch
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kürbis waschen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in eine Schüssel geben und mit Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Kürbiswürfel auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °C backen.
  3. Währenddessen das Nudelwasser aufsetzen und die Linguine nach Packungsanweisung bissfest garen.
  4. Die Chilischote halbieren und entkernen. Den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Die getrockneten Tomaten und die Walnüsse ebenfalls grob zerkleinern.
  5. Die Petersilie waschen und trocknen. Anschließend ebenfalls fein hacken.
  6. In einer großen beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Chili und den Knoblauch darin andünsten. Dann die getrockneten Tomaten hinzugeben.
  7. Nun das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz anschwitzen.
  8. Die fertig gegarten Linguine aus dem Topf direkt in die Pfanne geben und die Kürbiswürfel, Walnüsse und Petersilie hinzufügen und alles miteinander vermengen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geriebenem Parmesan servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.