Lemon-Curd Torte mit Rosmarin-Buttercreme


Lemoncurd Torte mit Rosmarin Buttercreme
Menüart Dessert
Küchenstil Backen
Kochzeit 2 Stunden
Portionen
Torte
Zutaten
Teig
Buttercreme
Lemoncurd
Menüart Dessert
Küchenstil Backen
Kochzeit 2 Stunden
Portionen
Torte
Zutaten
Teig
Buttercreme
Lemoncurd
Anleitungen
Böden
  1. 3 Springformen (16 cm) fetten, Ofen vorheizen (180 °C) Mehl, Backpulver, Natron, Salz mischen. Butter, Zucker cremig rühren. Eier, Sauerrahm nach und nach unterrühren. Mehlmischung im Wechsel mit Milch & Zitronensaft hinzufügen. Böden ca. 25-30 Min. backen.
Lemoncurd
  1. Schale von einer Zitrone abreiben, Zitronen auspressen.
  2. Butter, Zucker, Zitronenschalen & Zitronensaft in einem Topf geben und bei niedriger Hitze schmelzen.
  3. Eier verquirlen und unter die Butter-Zitronen Mischung rühren - solange rühren & erhitzen bis eine dicke Masse entstanden ist.
Buttercreme
  1. Butter erwärmen & Rosmarin zugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Rosmarin entfernen und Butter abkühlen lassen Weiche Butter halbcremig aufschlagen, Puderzucker & Salz zugeben. Lemoncurd unterheben.
Torte schichten
  1. Abgekühlte Böden mit Buttercreme bestreichen. Auf 2 Böden einen Buttercremerand auftragen, Innenfläche mit mit Lemoncurd ausfüllen. Böden stapeln und mit restlicher Buttercreme einstreichen.
  2. Fondant ausrollen und Torte damit einkleiden und nach Belieben (Thema) verzieren und dekorieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.