Rehragout


Rehragout
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 180 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 180 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Gemüse schälen, in Würfel schneiden und beiseite stellen.
  2. Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Nach dem Zerlegen den Knochen für 30 Minuten im Ofen bei 220 Grad rösten.
  3. Das Fleisch portionsweise mit etwas Öl scharf anbraten und beiseite stellen.
  4. Gemüse mit Knochen anrösten und mit dem Puderzucker karamellisieren, Tomatenmark zugeben und kurz anrösten.
  5. Nach und nach den Rotwein angießen und einkochen lassen. Die Brühe hinzugeben und den Knochen hinzugeben. Alles zusammen 2 Stunden zusammen mit dem Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Piment, Nelken, Zimt, Orangenschalen und Zitronenschalen köcheln lassen.
  6. Im Anschluss passieren und den Knochen entfernen. Das Fleisch aus der Soße nehmen und beiseite stellen.
  7. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und zum abbinden zur Sauce geben, die Zartbitterschokolade in die Sauce einrühren und die Marmelade hinzufügen. Zum Schluss alles mit Salz, Pfeffer und Butter abschmecken
  8. Das Fleisch zusammen mit der Sauce und frischem Baguetten servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.