Sabich

mit Popcorn-Falaffeln, Tahina & Zhug


Sabich
Menüart Hauptspeise
Kochzeit 90 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Menüart Hauptspeise
Kochzeit 90 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
Tomatensalat
  1. Für den Tomatensalat Tomaten in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken (oder pressen). Korianderblätter ebenfalls fein hacken. Knoblauch und Koriander mit Olivenöl und Salz würzen. Tomatenwürfel unterheben und bis zum Servieren ziehen lassen.
Aubergine
  1. Ausreichend Rapsöl in einem Topf erhitzen. Aubergine schälen und der Länge nach in 5mm dicke Scheiben schneiden. Mit Mehl bestäuben und im heißen Öl (170 Grad) frittieren, bis sie eine goldbraune Farbe annahmen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann salzen.
Tahina
  1. Zitronensaft, Salz und 110 ml Wasser in einem hohen Gefäß verrühren. Das Sesammus nach und nach mit einem Schneebesen oder Pürierstab einarbeiten, bis sich die Zutaten gut verbunden haben und die Tahina glatt und cremig ist.
Zhug
  1. Knoblauch schälen und sehr fein hacken oder pressen. Unteren Teil der Käuterzweige abschneiden, dann die Kräuter fein hacken. Alternativ alles grob hacken und durch den Fleischwolf drehen oder im Standmixer grob pürieren (es sollten noch Stücke sichtbar sein)
  2. Masse mit Olivenöl mischen und mit Salz abschmecken.
Popcorn-Falaffel
  1. Popcorn entweder fertig kaufen oder selbst zubereiten.
  2. 50 Gramm Popcorn in einem Standmixer fein mahlen. Knoblauch abziehen und klein schneiden.
  3. Chilischote waschen, entkernen und kleinschneiden
  4. Koriander waschen, trockenschwenken und zupfen.
  5. Den Mais aus der Dose mit einem Sieb abseihen und gut waschen.
  6. Korianderblättchen, Knoblauch, Chili und Mais in einem Standmixer pürieren.
  7. Die Masse mit Speisestärke, Popcornmehl, Limettensaft und Salz mischen.
  8. Am Schluss Mineralwasser hinzufügen und 25 Gramm Popcorn (nicht zerkleinert) hinzufügen.
  9. In einem Topf das Öl auf ca. 170 Grad erhitzen.
  10. Aus der Masse mit den Händen (am besten Einmalhandschuhe anziehen) kleine Kugeln formen.
  11. Die Falafel im heißen Fett goldbraun backen. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Sabiche fertig stellen
  1. Eier 6 1/2 Minuten kochen, anschließend schälen und in Scheiben schneiden und Salzen.
  2. Zum Schluss die fertig gebackene Focaccia längs halbieren. Mit Tahina und Zouhg beträufeln. Aubergine, Eier und Tomatensalat darauf verteilen. Mit Korianderblättern garnieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.