Sterne mit Beerengelee

Sterne mit Beerengelee
Küchenstil Backen
Kochzeit 60 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Küchenstil Backen
Kochzeit 60 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Butter, Zucker und Vanillezucker mindestens 5 Minuten schaumig schlagen, anschließend das Eigelb hinzufügen und nochmal 1 Minute weiter rühren
  2. Das Mehl und eine Prise Salz mit den Knethaken einarbeiten. Zum Schluss mit den Händen den Teig walgen und zu einer Kugel formen. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Plätzchenteig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Teighälften portionsweise ausrollen und Sterne in zwei verschiedenen Größen ausstechen.
  4. Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen bei 180 Grad Celsius ca. 6-8 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  5. Die Plätzchen auf einem Auskühlgitter abkühlen lassen. Währenddessen das Beerengelee in einer Schüssel erwärmen bis es flüssig ist.
  6. Auf die großen Sternplätzchen die Marmelade mit einem Teelöffel verteilen. Dafür die Marmelade in die Mitte der Sterne träufeln und kurz antrocknen lassen. Anschließend die kleinen Sterne auf die Marmelade setzen und leicht andrücken und abermals trocknen lassen, damit dieser wieder anzieht und fest wird.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.