Tiroler-Schoko-Nuss-Kuchen


Tiroler-Schoko-Nuss-Kuchen
Menüart Dessert
Küchenstil Backen
Portionen
Kuchen
Zutaten
Menüart Dessert
Küchenstil Backen
Portionen
Kuchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Schokolade grob raspeln. Weiche Butter schaumig rühren. Zucker hinzugeben und weiter rühren. Die Eier trennen. Eigelbe nacheinander unter die Buttermasse rühren. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver mischen und in die Schüssel zur Ei-Butter-Masse sieben. Schokoraspel und gemahlene Nüsse dazugeben und alles gut verrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.
  3. Die 20 cm Backform einfetten und mit Semmelbrösel auskleiden. Den Teig einfüllen und in den Ofen schieben. Den Kuchen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.
  4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten in der Form stehen lassen. Anschließend den Kuchen aus der Form holen und auf einem Abkühlgitter vollständig abkühlen lassen.
  5. Mit Kuvertüre glasieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.