Basilikumsirup


Basilikumsirup
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Basilikum waschen und die Blätter von den Stielen zupfen
  2. Die gewaschenen Zitronen mit einem Sparschäler dünn schälen, dabei darauf achten, dass das bittere Weiße nicht mit abgeschält wird.
  3. Wasser und Zucker bei mittlerer Hitze aufkochen. Immer mal wieder umrühren, damit der Zucker sich auflöst und nicht am Boden anbrennt.
  4. Die Zitronenschale hinzufügen, das Ganze aufkochen (maximal 5 Minuten), vom Herd nehmen und die Basilikumblättchen unterrühren. 2 Tage lang ziehen lassen.
Rezept Hinweise

Mit Promille: Genieße den Sirup mit 4 cl Gin & 0,25 l Tonic auf viel Eis. Die Aromen von Gin, Zitronenschale und Basilikum harmonieren perfekt!

Dieses Rezept teilen

2 Kommentare

  1. Hallo Jungs. Hab euer Rezept bei Speisekammer gefunden und gleich mal euch bei Instagram markiert sowie die Seite hier . Sieht alles spitze aus was ihr macht. Eine Frage. Wie lange hält sich eurer basilikum Sirup?

    1. Hallo lieber Marcus, das freut uns aber sehr, dass du unser Rezept in der Speisekammer gefunden hast! ☺️ Also wir haben aktuell immer noch etwas im Kühlschrank stehen und vor kurzem erst noch etwas Sirup im Gin-Tonic gehabt. Hält sich also ziemlich lange ☺️ Viele Grüße Denis & Jannik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.